logo digitalernachlass.net

bildlogo digitalernachlass mobile

slogan digitalernachlass mobile

Downloads & Medien

Hier stellen wir hilfreiche Medien zum Thema Digitaler Nachlass vor: Bücher, Zeitschriften, Filme und Software.

Unsere Checkliste kann hier heruntergeladen werden.

Literatur zum Digitalen Nachlass

  

    
der digitale tod cover
 

Der digitale Tod:
Warum ich das Handy eines toten Mädchens knackte

von Tobias Schrödel (2018)

"Als IT-Experte bei stern TV erhält Tobias Schrödel immer wieder Hilferufe von Menschen, ob er Zugang zu Daten auf Handys oder sonstigen elektronischen Geräten verschaffen kann - auch zu digitalen Inhalten von Toten. Als ihn eines Tages eine sehr berührende Nachricht von Daniela erreicht und er seine Unterstützung zusagt, ahnt er noch nicht, welche Konsequenzen das Thema "Tod und Daten" für ihn mit sich bringt.

Wie soll man mit digitalen Daten nach dem Tod umgehen? Einerseits erklären Erben die Notwendigkeit, die digitale Hinterlassenschaft zu lesen, andererseits besteht der (unausgesprochene) Wunsch der Verstorbenen nach Privatsphäre. Tobias Schrödel nähert sich vorsichtig und umsichtig diesem kritischen Thema und spricht u.a. mit einem Juristen, Pfarrer und Kommunikationsexperten. Findet er damit eine Lösung für seinen verzwickten Fall?

Dieses Buch soll und kann keine 1:1-Anleitung im Umgang mit Daten nach dem Tod liefern, ebenso keine juristische Beratung. Es soll die (teils gegensätzlichen) Ansichten verschiedener Standpunkte darstellen. Die digitale Welt um uns herum ist schon längst im Leben angekommen - sie stellt uns nun aber auch nach dem Tod eines Menschen vor ungeahnte Herausforderungen und Überlegungen."

Bei Amazon ansehen*


   
der digitale tod cover 

Erben und Vererben
Informationen und Erläuterungen zum Erbrecht

vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (2018)

Die kostenlose, 56-seitige Broschüre bietet gutes Basiswissen zum Themenkomplex "Vererben/Erben". Während der Digitale Nachlass nur rudimentär Beachtung findet, wird verständlich über die gesetzliche Erbfolge, die Testamenterstellung, den Erbvertrag, den Erfall und die Erbschaftssteuer informiert.

Zum Download (pdf, 1MB)


   
der digitale tod cover

GEOkompakt
Wie wir mit dem Tod umgehen

G+J Verlag 2019

Aus dem Inhaltsverzeichnis u.a.:

Nachlass: Der Streit um das Vermächtnis
Wie sich verhindern lässt, dass es unter Erben zum Zerwürfnis kommt

Digitales Erbe: Der Friedhof im Internet
Die Online-Profile Verstorbener sind teils noch über Jahre abrufbar. Welche Folgen hat das?

Bei Amazon ansehen*

Videos zum Digitalen Nachlass

   

 

Was passiert mit den Daten nach meinem Tod?

vom Bayrischen Rundfunk (27.09.2016), Länge: 4 Min.

Die Frage mag makaber klingen, drängt aber, denn derzeit stirbt in Deutschland etwa alle drei Minuten ein Facebook-User. Noch ist völlig ungeklärt, wie Angehörige an die Daten von Verstorbenen kommen - wenn diese nicht vorgesorgt haben.

 

Zur BR-Mediathek


   

 

Das digitale Ich – unser Zwilling im Netz (gesamter Film)

vom Bayrischen Rundfunk (27.09.2016), Länge: 30 Min.

In „Faszination Wissen“ wird gezeigt, wie das digitale Ich inzwischen das Leben beeinflusst, und was die Motive sind, sich digital zu zeigen. Welche Gefahren einerseits lauern, wenn man Daten allzu leichtfertig freigibt und andererseits, welche neuen Job-Chancen ein gut eingesetztes „digitales Ich“ bringen kann.

 

Zur BR-Mediathek


   

Checkliste & Vorlagen für den Digitalen Nachlass

   
der digitale tod cover
 

Checkliste für den Digitalen Nachlass:
So gehen Sie am besten vor

Schritt für Schritt zum Digitalen Nachlass

Download Checkliste


   
digitaler nachlass libreoffice 

Vorlagen zum Ausdrucken und für Office:
Übersichtsliste für Ihre Online-Konten

PDF, Word, Writer, Excel und Calc

pdf icon word writer excel calc
   
der digitale tod cover
 

Vollmacht für den Digitalen Nachlassverwalter:
Bestimmen Sie wer sich um Ihren Digitalen Nachlass kümmern soll

Bitte zuerst herunterladen! Anschließend kann das Formular direkt am Bildschirm ausgefüllt werden.

Download Vollmacht-Formular


   
der digitale tod cover
 

KeePass:
Vorlage für Passwortmanager

Wie Sie KeePass zur Erstellung Ihrer Liste der Online-Konten einrichten lesen hier.

Download KeePass-Vorlage


   

Software zum Digitalen Nachlass

   
der digitale tod cover
 

KeePass:
Kostenloser Passwortmanager inkl. Passwortgenerator

Mit KeePass können Sie Ihre Online-Konten und Passwörter komfortabel verwalten. Ein integrierter Passwortgenerator erstellt Passwörter nach Ihren Vorgaben. Und ein Masterpasswort schützt wiederum den Zugang zum Programm. Die Daten liegen auf Ihrem Computer und nicht in einer Cloud. KeePass ist frei, open-source und mit einem deutschen Sprachpaket erhältlich. Zudem gibt es Apps für Android und iPhone.

Wie Sie KeePass zur Erstellung Ihrer Liste der Online-Konten einrichten lesen hier.

Spenden https://keepass.info/donate.html

Download KeePass

Download KeePass-Vorlage


   
digitaler nachlass libreoffice 

LibreOffice:
Kostenloses Office-Paket zur Erstellung der Übersichtsliste Ihrer Online-Konten

LibreOffice ist eine kostenlose, freie, quelloffene Alternative zu MS Office. Die Textverarbeitung Writer (odt-Format) ist das Pendant zu Word, die Tabellenkalkulation Calc (ods-Format) funktioniert wie Excel. Damit können Sie die Übersichtsliste oder-tabelle Ihrer Online-Konten erstellen ohne Software kaufen zu müssen. 

Gratis-Vorlagen zum Bearbeiten finden Sie hier.

Auch lassen sich Word- und Excel-Dateien importieren und exportieren, wobei es bei "komplizierteren" Texten und Tabellen zu kleinen Inkompatibilitäten kommen kann. Da zum Paket u.a. auch noch ein Präsentationsprogramm, ein Zeichenprogramm, Datenbanksoftware und mehr gehören, ist es auf jeden Fall eine Installation wert.

Vielen Nutzern ist vielleicht noch OpenOfice bekannt. LibreOffice ist daraus hervorgegangen und wird von einer größeren Community weiterentwickelt. Deshalb ist es unser Favorit.

Download LibreOffice