logo digitalernachlass.net

bildlogo digitalernachlass mobile

slogan digitalernachlass mobile

Apple

So kündigen Sie das Apple-Konto (Apple-ID) eines Verstorbenen

Das Nutzerkonto bei Apple wird Apple-ID genannt. Die Löschung des Accounts beantragen Sie am besten in einem Telefonat mit dem Apple-Support. Auf der Support-Seite klicken Sie auf "Weitere Themen zur Apple-ID" und dann "Apple-ID-Account löschen". Anschließend können Sie den Support um Rückruf bitten. Erläutern Sie, dass Sie den digitalen Nachlass der/des Verstorbenen verwalten und belegen Sie dies mit den nachzureichenden Anlagen. Bitten Sie um schriftliche Bestätigung der Kündigung.

Achtung

Agieren Sie nicht vorschnell! Überlegen Sie gut, ob Sie die Apple-ID wirklich löschen möchten. Denn in den iCloud-Nutzungsbedingungen steht:

IV.D. Kein Recht des Überlebenden
Sofern gesetzlich nichts anderes vorgeschrieben ist, stimmst du zu, dass dein Account nicht übertragbar ist und dass alle Rechte an deiner Apple-ID oder deinen Inhalten innerhalb deines Accounts im Falle deines Todes enden. Bei Erhalt einer Kopie deiner Sterbeurkunde können dein Account aufgelöst und sämtliche Inhalte innerhalb deines Accounts gelöscht werden. Wende dich an den iCloud-Support unter https://support.apple.com/de-de/icloud, wenn du weitere Unterstützung wünschst.

Quelle: iCloud-Nutzungsbedingungen (31.07.2019)

Gerade wenn das betreffende Apple-Konto einem Power-User gehört(e) und viele Käufe durchgeführt wurden, könnte ein Weiterbetrieb sinnvoller sein. Alternativ könnte eine Übertragung der Apple-ID in Betracht gezogen werden. Denken Sie an die Kündigung nicht mehr genutzter Dienste. Sicherlich kann der Apple-Support Hilfestellung geben. 

Was benötigt wird:
- Kopie der Sterbeurkunde
- Kopie des Erbscheins
- Kopie Ihres Personalausweises (Vorder- und Rückseite)

Laufende Kosten:
Es können monatliche oder jährliche Abogebühren für iTunes, iCloud, Apple TV und mehr anfallen.

Werthaltiges –Bitte darauf achten:
Wird die Apple-ID gelöscht, dann gibt es u.U. keinen Zugriff mehr auf gekaufte Medien wie Software, Medien und App-Store-Einkäufe.
Bei Apple Pay können noch Guthaben vorhanden sein.
Auf Bilder, Emails, Kontakt- und Adressdaten kann nach dem Löschen nicht mehr zugegriffen werden.
Klären Sie im Vorfeld, ob die digitalen/medialen Inhalte zur Erbmasse gehören und übertragen werden können.
Kontaktieren Sie im Zweifel einen Experten für Internetrecht.

Link zum Support:
Apple-ID-Account löschen